Absage der Konzerte bis 31. Januar 2021

Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass auch unsere ProArte-Konzerte im Januar abgesagt werden müssen. Der in der Ministerpräsidentenkonferenz vom 5. Januar 2021 bis Ende des Monats verlängerte Lockdown sorgt dafür, dass die Konzerthäuser weiterhin geschlossen bleiben.

Ticketrückgabe:
Für alle unsere Abonnenten leiten wir die Stornierung und Rückerstattung automatisch ein.

Wenn Sie Einzelkarten für dieses Konzert besitzen, bitten wir Sie, uns diese mit folgendem Formular zurückzusenden, damit wir die Erstattung in die Wege leiten können.


Derzeit sind wir mit den Künstler*innen, den Veranstaltungsorten und den zuständigen Behörden in Gesprächen, ob und wie die Konzerte nach der Schließung stattfinden können. Wir bemühen uns , alle offenen Fragen bald zu klären. Sobald dies geschehen ist, aktivieren wir wieder unseren Webshop. Bis dahin bleibt der Kartenvorverkauf jedoch ausgesetzt. Alle weiteren Informationen zur Saisonpause finden Sie hier auf unserem Blog.

Schauen Sie regelmäßig hier bei uns auf der Website vorbei oder melden Sie sich für unseren Newsletter an. Dann werden Sie immer direkt informiert, wenn neue Tickets in den Verkauf gehen.

Unser Corona-Konzertkalender – wie geht das mit den Tickets?

Durch die Regelungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben sich viele Konzertabsagen und -verlegungen ergeben, die wir Ihnen an dieser Stelle übersichtlich auflisten.

Sollten Sie Tickets für ein Konzert besitzen, das nun in veränderter Form (zwei Mal, neue Uhrzeiten, veränderte Besetzung) stattfindet, können Sie diese meist (sofern noch genügend Vorlauf ist) in eins der neuen Konzerte tauschen. Unsere Abonnenten und alle Kunden, deren Kontaktdaten wir haben, schreiben wir dazu direkt an. Alle anderen finden die Bedingungen zum Tausch immer auf den jeweiligen Konzertseiten – ein Klick auf das Konzert im Kalender genügt!

Unsere Abonnent*innen und alle Käufer*innen, deren Kontaktdaten wir haben, informieren wir jeweils einige Wochen vor Konzerttermin über die Möglichkeiten des Konzertbesuches.

Denn: Bitte beachten Sie, dass Ihre ursprünglichen Tickets keine Gültigkeit besitzen und damit kein Einlass erfolgen kann!

Folgende Konzerte müssen abgesagt werden:

31. Januar: Igor Levit

29. Januar: Così fan tutte

27. Januar: Berliner Barock Solisten

26. Januar: Joyce DiDonato

22. Januar: Düsseldorfer Symphoniker

21. Januar: Joshua Bell

20. Januar: Joshua Bell

19. Januar: Philippe Jaroussky

15. Januar: Víkingur Ólafsson

12. Januar: Igor Levit

11. Januar: Verlegt vom 02.06.2020: Alexej Gerassimez & SIGNUM saxophone quartet

27. Dezember: Ein Wintermärchen

26. Dezember: Ein Wintermärchen

25. Dezember: Ein Wintermärchen

16. Dezember: Bamberger Symphoniker

11. Dezember: Håkan Hardenberger

08. Dezember: Diana Damrau

08. Dezember: Blechbläserensemble Ludwig Güttler

07. Dezember: London Philharmonic Orchestra

07. Dezember: Khatia Buniatishvili

02. Dezember: Anne-Sophie Mutter

02. Dezember: Wiener Symphoniker

01. Dezember: Daníel Bjarnason & Crash Ensemble

25. November: Cecilia Bartoli & Les Musiciens du Prince-Monaco

24. November: Cecilia Bartoli & Les Musiciens du Prince-Monaco

23. November: Cunmo Yin

21. November: Ein Deutsches Requiem

18. November: Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons, Anne-Sophie Mutter, Daniil Trifonov & Daniel Müller-Schott

17. November: Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons & Daniil Trifonov

16. November: Daniil Trifonov

16. November: Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons & Anne-Sophie Mutter

14. November: Orchestre des Champs-Elysèes

13. November: Klaus Maria Brandauer & Sebastian Knauer

11. November: Igor Levit

04. November: Jan Lisieckie & Camerata Salzburg

03. November: Jan Lisiecki & Camerata Salzburg

10. Juni: Lautten Compagney

08. Juni: Konzerthausorchester Berlin, Christoph Eschenbach & Kian Soltani

29. Mai: Richard Reed Parry & s t a r g a z e

27. Mai: Budapest Festival Orchestra & Sir András Schiff

26. Mai: Budapest Festival Orchestra & Sir András Schiff

22. Mai: St. Petersburger Philharmoniker & Emmanuel Tjeknavorian

20. Mai: Daniel Hope & Sebastian Koch

13. Mai: Matthias Goerne & Jan Lisiecki

27. April: Filarmonica della Scala, Riccardo Chailly

20. April: Tschechische Philharmonie, Jakub Hrůša, Daniel Müller-Schott

7. April: Matthäus-Passion mit dem Collegium Vocale Ghent und dem Orchestre des Champs-Elysées

14. April: Julia Lezhneva, Concerto Köln

27. März: Owen Pallett

25. März: San Francisco Symphony Orchestra, Michael Tilson Thomas, Daniil Trifonov

24. März: San Francisco Symphony Orchestra, Michael Tilson Thomas

17. März: Tamar Halperin & Guy Sternberg

13. März: Yuja Wang

Zur Rückgabe der Tickets für Abonnenten

Für unsere Abonnenten haben wir automatisch einen Tausch in eine Gutschrift durchgeführt.

Erleichtertes Verfahren für Einzelkarten-Käufer!

Wenn Sie Einzeltickets für eine der abgesagten Konzerte besitzen, schicke Sie diese bitte zusammen mit dem ausgefüllten Formular an uns. Die Adresse finden Sie auf dem Formular.

Bitte verwenden Sie dieses Formular für die Rückgabe Ihrer Tickets.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Für folgende Veranstaltungen konnten wir einen neuen Konzerttermin finden:

06. November: Lang Lang
verlegt auf den 12. November 2021

16. Juni: Cecilia Bartoli
verlegt auf den 24. November 2020

04. Juni: Ray Chen & Julian Quentin
verlegt auf den 02. März 2021

02. Juni: Alexej Gerassimez & SIGNUM saxophone quartet
verlegt auf den 11. Januar 2021

28. April: Grigory Sokolov
verlegt auf 06. & 07. Oktober 2020

22. April: David Fray, Kammerorchester Wien-Berlin
verlegt auf den 02. Oktober 2020

16. April: Eric Lu
verlegt auf den 21. Oktober 2020

10. April: Stabat Mater mit Michel Musik
verlegt auf den 21. November 2020

31. März: Anne-Sophie Mutter & Friends
verlegt auf den 03. September 2020
Konzert um 18.30 UhrKonzert um 21.00 Uhr

30. März: Anne-Sophie Mutter, Lambert Orkis
verlegt auf den 02. Dezember 2020 – Achtung! Gekaufte Tickets behalten nicht ihre Gültigkeit, sondern müssen umgetauscht werden.

30. März: Anne-Sophie Mutter, Lambert Orkis
verlegt auf den 02. Dezember 2020 – Achtung! Gekaufte Tickets behalten nicht ihre Gültigkeit, sondern müssen umgetauscht werden.

18. März: Simone Kermes
verlegt auf den 15. Oktober 2020

Bitte beachten Sie, dass Ihre ursprünglichen Tickets keine Gültigkeit besitzen und damit kein Einlass erfolgen kann! Sollten Sie eins der Ersatzkonzerte besuchen wollen und wurden aber nicht von uns kontaktiert (bitte den Status der Konzerts auf der Kalenderübersicht beachten und auch den Spam-Ordner des E-Mail-Postfachs prüfen!), schreiben Sie an [email protected]