Konzertabsagen und -verlegungen aufgrund der Corona-Pandemie

Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) hat für das gesamte Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg im Einvernehmen mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, der Behörde für Kultur und Medien, der Behörde für Inneres und Sport, der Senatskanzlei und der Finanzbehörde eine Allgemeinverfügung getroffen, die Veranstaltungen sowie Versammlungen (öffentliche und nicht-öffentliche) ab einer Teilnehmerzahl von 1.000 Personen  verbietet. Veranstaltungen im Großen Saal der Elbphilharmonie sind grundsätzlich untersagt. Diese Regelung gilt nach einer Bekanntmachtung vom 17. April bis Ende August 2020.

Die Hamburg Musik gGmbH hat auf dieser Grundlage entschieden, den Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle bis zum 30. Juni komplett einzustellen.

Für die kommenden ProArte-Konzerte haben wir auf dieser Grundlage zwei Situationen, die wir im Folgenden für Sie immer tagesaktuell hier vorstellen werden.

Neu: Erleichtertes Verfahren für Einzelkarten-Käufer!

Ab sofort können Sie Ihr Ticket einer ProArte-Veranstaltung unabhängig davon, wo Sie es erworben haben, bei der Konzertdirektion Dr. Rudolf Goette zurückgeben. Das bedeutet, dass wir auch Tickets von Vorverkaufsstellen und www.eventim.de annehmen und Ihnen so den Umweg über diese Vertriebsstellen ersparen können.

Wir erstellen Ihnen gemäß dem „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Veranstaltungsvertragsrecht“ einen Gutschein, den Sie für alle kommenden ProArte-Veranstaltungen einlösen können. Mit diesem Schritt möchten wir das Rückgabeverfahren beschleunigen.

Bitte verwenden Sie dieses Formular für die Rückgabe Ihrer Tickets.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Folgende Konzerte mussten abgesagt werden:

Zur Rückgabe der Tickets für Abonnenten

Für unsere Abonnenten haben wir automatisch einen Tausch durchgeführt. Sie erhalten in den kommenden Tagen Post oder eine E-Mail zur Einlösung. Sie müssen nicht aktiv werden.

Für folgende Veranstaltungen konnten wir einen neuen Konzerttermin finden:

18. März: Simone Kermes
verlegt auf den 15. Oktober 2020

30. März: Anne-Sophie Mutter, Lambert Orkis
verlegt auf den 02. Dezember 2020 – Achtung! Gekaufte Tickets behalten nicht ihre Gültigkeit, sondern müssen umgetauscht werden.

31. März: Anne-Sophie Mutter & Friends
verlegt auf den 03. September 2020

10. April: Stabat Mater mit Michel Musik
verlegt auf den 21. November 2020

16. April: Eric Lu
verlegt auf den 21. Oktober 2020

22. April: David Fray, Kammerorchester Wien-Berlin
verlegt auf den 02. Oktober 2020

28. April: Grigory Sokolov
verlegt auf 06. Oktober 2020

02. Juni: Alexej Gerassimez & SIGNUM saxophone quartet
verlegt auf den 11. Januar 2021

04. Juni: Ray Chen & Julian Quentin
verlegt auf den 02. März 2021

16. Juni: Cecilia Bartoli
verlegt auf den 24. November 2020

Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.